Der Weg zum offenen Gespräch

Vortrag Themenabend der Vereine Belisa und Pate für ehrenamtliche Helfer und in sozialen Berufen Tätige in Böbingen.

Böbingen. „Mit Vorwürfen und Angriffen leichter umgehen lernen“ hieß ein Vortag, zu dem „Belisa“ Böbingen und der Verein Pate eingeladen hatten. Zielgruppe waren die Ehrenamtlichen des Elisabethenvereins in Böbingen, die Tagesmütter von Pate sowie Mitarbeiter in sozialen Berufen. Gekommen waren aber auch ältere Menschen, die diese Dienste bereits in Anspruch nehmen.

Angelika Henkel-Herzog, Familien- und Sozialberaterin aus Schwäbisch Gmünd, referierte anschaulich und mit konkreten Beispielen über häufige Kommunikationskonflikte. Durch die Nähe zu Menschen, die Unterstützung und Hilfe erwarten, komme es immer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel