15 000 sehen den Umzug in Neuler

Fasching Bereits zum 111. Mal zog der Gaudiwurm durch die Straßen des Orts. Im Jubiläumsjahr gab es bei den Neulermer Narren zehn Umzugswagen zu bestaunen.

Neuler. Das ganze Dorf ist närrisch – und das schon seit 111 Jahren. Wie spritzig und jung der Neulermer Fasching im Jubiläumsjahr ist, zeigten bei Festwetter die Neulermer Narren in einem spektakulären zweieinhalbstündigen Umzug am Sonntagnachmittag.

Höhenrekorde, Einfallsreichtum, Originalität und Technikversessenheit – in der Formel Eins der Faschingsumzüge haben die Wagenkonstrukteure die Konstrukteursmeisterschaft alle Mal gewonnen. Über 15 000 Zuschauer jubelten, schunkelten und beklatschten Fuß- und Musikgruppen und die zehn Umzugswagen. Die ganze Welt war zu Gast. Die Tower-Bridge war aus London samt Queen angereist,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: