Carina Vogt: Schon wieder Gold!

Skispringen, WM Wahnsinn: Die 25-Jährige des SC Degenfeld verteidigt auch mit dem Mixed-Team den Titel und ist wieder Doppel-Weltmeisterin. Über 36 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Österreich.

Die Konkurrenz war ohne Chance. Mit unglaublichen 36,2 Punkten Vorsprung ist das deutsche Mixed-Team bei der Weltmeisterschaft in Lahti zu Gold gesprungen. Einmal mehr herausragend: Carina Vogt, die wie zuvor schon 2015 als Doppel-Weltmeisterin zurückkehrt. „Es ist unglaublich, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich bin einfach nur glücklich“, sagte die 25-Jährige nach ihrem neuerlichen Triumph.

Sprachlos waren beim Teamwettbewerb auch die beiden Bundestrainer Andreas Bauer (Frauen) und Werner Schuster (Herren) nach Vogts erstem Sprung. Die 25-Jährige des SC Degenfeld eröffnete den Wettkampf für die Deutschen – und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: