Lesen Sie weiter

Raserurteil mit Wirkung auf die Szene

Justiz In Berlin wurden zwei Raser zu lebenslangen Strafen verurteilt. Gibt es Parallelen zu einem Fall auf der Ostalb?

Ellwangen/Aalen/Berlin. Lebenslange Haft und lebenslanger Führerscheinentzug wegen Mordes. So lautet das Urteil des Berliner Landgerichts gegen zwei junge Männer, die sich 2016 ein Rennen auf dem Kurfürstendamm geliefert hatten. Es kam zu einem Unfall, bei dem ein unbeteiligter 69-Jähriger starb.

Auch auf der Ostalb kennt man Unfälle mit Todesfolge

86 % noch nicht gelesen!