Lesen Sie weiter

Martin Walser und die Nörgelecke

Der bald 90-Jährige erinnert sich an seine Stuttgarter Jahre und den Roman „Ehen in Philippsburg“.
„So viel kann man gar nicht gewesen sein, als wie man bezeichnet wird“, sagt Martin Walser. Linker und Rechter, Vaterlandsverräter und Patriot . . . Auf jeden Fall war er einmal jung. Und in den 50ern in Stuttgart beim Süddeutschen Rundfunk beschäftigt. Mit Anfang 20 schrieb er Couplet-Texte für die „Klingende Wochenpost“, arbeitete
  • 242 Leser

87 % noch nicht gelesen!