Lesen Sie weiter

Warnstreik der IT-Systembetreuer der früheren GEK

Krankenkassenwesen Der IT-Dienstleister „gkv informatik“ will bundesweit 400 von 820 Stellen ausgliedern.

Schwäbisch Gmünd. 30 Gmünder Mitarbeiter des Krankenkassen-IT-Dienstleisters gkv informatik (gkvi) haben am Mittwoch gestreikt. „Wir wehren uns gegen Pläne zur Zerschlagung der gkvi und zum Outsourcing bisher intern erledigter Dienste“, sagte das Gmünder Gesamtbetriebsratsmitglied Lothar Frank. „Der Arbeitgeber wehrt sich bislang,

  • 684 Leser

86 % noch nicht gelesen!