Merkel reist mit Konzernchefs zu Trump

Kanzlerin will in Washington für freien Handel werben.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt zu ihrem ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump am kommenden Dienstag die Vorstandsvorsitzenden von Siemens, BMW und Schaeffler mit. Die beiden Konzernchefs Joe Kaeser (Siemens) und Harald Krüger (BMW) sollten helfen, mit dem ehemaligen Unternehmer Trump eine gute Gesprächsatmosphäre zu schaffen, berichtete das Magazin „Der Spiegel“. Auch der Schaeffler-Vorstandsvorsitzende Klaus Rosenfeld soll dabei sein. Die Bundesregierung äußerte sich auf Anfrage zunächst nicht dazu. Anfang der Woche hatte es geheißen, Merkel nehme keine Unternehmer mit. Siemens und BMW betreiben in den USA Fabriken
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: