Intercity-Express für den „Schulz-Zug“

Landesparteitag Sozialdemokraten empfangen Kanzlerkandidat Martin Schulz mit frenetischem Applaus im Gmünder Stadtgarten. OB Richard Arnold legt SPD-Spitzenmann „Gmünder Weg“ ans Herz.

Schwäbisch Gmünd

Die Aufbruchstimmung unter den Sozialdemokraten ist im Gmünder Stadtgarten förmlich mit Händen zu greifen. Dort empfingen am samstagmittag 320 Delegierte aus ganz Baden-Württemberg und hunderte Zuhörer den Kanzlerkandidaten der SPD, Martin Schulz.

Den ganzen Vormittag fiebern die Sozialdemokraten Schulz‘ Auftritt entgegen. Und unterbrechen bei ihrem Landesparteitag die Abstimmung über die Landesliste für die Bundestagswahl im September, als der Hoffnungsträger der Sozialdemokratie eintrifft. Landeschefin Leni Breymaier und Justizstaatssekretär Christian Lange begrüßen Schulz. Sie stehen an der Spitze der Landesliste,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel