Lesen Sie weiter

„Wir sind abhängig von Sponsoren“

Die documenta braucht mehr Geld von der öffentlichen Hand, sagt Geschäftsführerin Annette Kulenkampff.
Wie hoch sind die Kosten für die documenta insgesamt? Annette Kulenkampff: Der Finanzrahmen für die documenta 14 ist über einen Zeitraum von fünf Jahren 34 Millionen Euro. Von wem kommt dieses Geld? Rund die Hälfte kommt von den Gesellschaftern der documenta: dem Land Hessen und der Stadt Kassel. Darüber hinaus von der Kulturstiftung des Bundes.
  • 407 Leser

83 % noch nicht gelesen!