Waldkinder sind gesünder

Waldkindergarten Ein Vortrag über die Vorzüge und die Gefahren.

Westhausen/Lauchheim/Aalen. Waldkindergärten sind im Kommen. Jüngst sind Einrichtungen dieser Art beschlossen worden in Lauchheim, in Aalen-Treppach und jetzt in Westhausen.

In Treppach hat neulich der künftige Kindergartenträger, der Verein WaFaVi Naturprojekte („Wald-Familie-Vielfalt“) über den künftigen Waldkindergarten informiert. Einen Vortrag hielt Förster Jörg Brucklacher aus Gaildorf, der beruflich und privat mit einem Waldkindergarten zu tun hat.

Brucklacher beschrieb einen Waldkindergarten als „artgerechte Menschenhaltung“. Die Kinder lernen dabei, sich in der Natur zu bewegen und Werkzeuge zu gebrauchen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: