Marx-Statue aus China

Trierer Stadtrat gibt grünes Licht für das Geschenk.
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx wird seine Geburtsstadt Trier 2018 eine große Karl-Marx-Statue aus China in der Nähe der Porta Nigra aufstellen. Der Stadtrat gab am Donnerstagabend mit großer Mehrheit endgültig grünes Licht für den „Riesen-Marx“, der inklusive Podest 5,50 Meter groß sein wird. „Ein großer Philosoph braucht eine große Skulptur“, sagte Baudezernent Andreas Ludwig. Bereits Mitte März hatte sich Trier grundsätzlich für die Annahme des Geschenks aus China ausgesprochen. Nun ging es um letzte Details zu Größe und Standort der Statue – beides Punkte, die zuvor Kritik ausgelöst hatten. Nun
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: