Sanierung auf der Zielgeraden

Seit Jahren wird die Staatsbibliothek Unter den Linden renoviert und modernisiert – nun ist ein Ende absehbar.
Die denkmalgerechte Sanierung der 1914 von Kaiser Wilhelm II. eröffneten Berliner Staatsbibliothek am Boulevard Unter den Linden ist mittlerweile zu 80 Prozent abgeschlossen. „Wir biegen auf die Zielgerade ein“, sagte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant. 2019 soll der gesamte Komplex eingerichtet und in Betrieb sein. Die Gesamtkosten dürften dann nach Schätzungen des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung auf etwa 470 Millionen Euro gestiegen sein. Eingerechnet sind Baupreissteigerungen und Risikoaufschläge für unerwartet auftretende Bauprobleme.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: