Angst und Entsetzen in der Einkaufsmeile

Nach Nizza und Berlin nun Stockholm: Ein Mann rast mit dem Lkw in die Menge und tötet mehrere Menschen.
„Lauft, lauft!“ ruft die Polizei den Menschen auf der Einkaufsmeile Drottninggatan zu. Die Straße im Herzen Stockholms ist am Freitagnachmittag voll von Hauptstädtern, die noch schnell Wochenendeinkäufe erledigen, und Touristen, die bummeln wollen. Um kurz vor 15 Uhr rast ein Lastwagen in die Menge und von dort in das Kaufhaus Åhléns. Kurz darauf zeigen Fernsehbilder, wie Menschen panisch aus dem Shopping-Center flüchten. „Es war fürchterlich. Unmengen von Blut auf der Straße, Menschen lagen überall“, sagt ein Augenzeuge. „Viele waren hysterisch“, erzählt eine andere Zeugin mit Tränen in den Augen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: