Keine Wahl gegen den KSC: Die Wende muss her

Nach fünf sieglosen Zweitliga-Partien sind die Erwartungen im Heimduell mit dem Tabellenletzten riesengroß, doch es droht ein schwieriges Spiel.
Warum das Zweitliga-Derby VfB gegen KSC auch bei Borussia Dortmund interessiert? Schon kurios: Da stehen sich morgen (13.30 Uhr/Sky) zwei junge Trainer gegenüber, die sich aus gemeinsamen BVB-Zeiten kennen und schätzen: Hannes Wolf, 35, auf Stuttgarter Seite und Marc-Patrick Meister, 36, der neue Karlsruher Chefcoach. Der bisherige Assistent war am Mittwoch für den entlassenen Mirko Slomka aufgerückt. Beide, Wolf und Meister, haben in Dortmund Jugendmannschaften betreut, Wolf vor seinem Wechsel zum VfB Stuttgart die U 19, bei der bis 2015 Meister das Sagen hatte. Plötzlich sind sie Konkurrenten in sportlich schwieriger Mission: Der VfB muss
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: