Erst Clásico, dann Showtime

Der FC Bayern will sich mit einem Sieg gegen Dortmund ein gutes Gefühl vor den Champions-League-Begegnungen gegen Real Madrid verschaffen.
Seit einigen Jahren spricht man vom „deutschen Clásico“, wenn, wie heute (18.30 Uhr/Sky), der FC Bayern auf Borussia Dortmund trifft. Diese beiden Teams haben in den vergangenen sieben Jahren die deutsche Meisterschaft unter sich ausgemacht. Angelehnt ist diese Bezeichnung an den Zweikampf in Spanien zwischen den ewigen Rivalen Real Madrid, den 32maligen spanischen Meister, und FC Barcelona (24 Landestitel). Aktuell führt Real Madrid die Tabelle in der Primera División mit 71 Punkten an, Barça hat als Zweiter zwei Zähler weniger. Hierzulande sind die Kräfteverhältnisse klarer verteilt. Die Münchner (65 Punkte) führen die Bundesliga
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: