Kommt die Bahn, steigen die Mieten

Ein Anschluss an den Nahverkehr verändert Städte. Sie wachsen, die Kosten schießen in die Höhe. Zwei Beispiele aus der Region Stuttgart sind Remseck am Neckar und Kirchheim/Teck.
Unterschiedlicher können Städte kaum sein: Kirchheim unter Teck im Landkreis Esslingen ist über 1000 Jahre natürlich gewachsen, hat Flair und rund 40 000 Einwohner. Die etwa 25 Kilometer südöstlich von Stuttgart gelegene Stadt ruht in ihrer Mitte: Der historische Ortskern zieht seit jeher Touristen an. Das alte Rathaus gehört zu den schönsten Gebäuden im Fachwerkensemble. Ende 2009 kam der Anschluss ans S-Bahnnetz. Die S 1 bringt seither viele neue Menschen in Kirchheims Mitte. Die Stadt Remseck im Landkreis Ludwigsburg ist erst dabei, ihre Mitte zu finden. Von Touristen spricht hier niemand. Auf dem Gelände des Rathauses, ein
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: