Chefwechsel bei Kaufhof

Ende April wird Olivier Van den Bossche das Kölner Handelsunternehmen verlassen.
Chefwechsel beim Kölner Warenhauskonzern Galeria Kaufhof. Der Belgier Olivier Van den Bossche verlässt Ende April nach nur zweieinhalb Jahren an der Kaufhof-Spitze das 2015 von der kanadischen Kette Hudson's Bay Company (HBC) übernommene Unternehmen. Das teilte der Mutterkonzern nun mit. Neuer Europachef von HBC und damit auch Chef von Kaufhof wird der frühere Europachef des Spielwarenhändlers Toys R Us, Wolfang Link. Die Warenhauskette Kaufhof kämpft in Deutschland mit Umsatzrückgängen. Das Branchenblatt „Textilwirtschaft“ berichtete kürzlich, hinter den Kulissen tobe „ein knallharter Machtkampf“ zwischen den
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: