Volkszählung bei den Osterhasen

Baby-Boom? Im Frühjahr und Herbst werden unsere heimischen Langohren erfasst. 2017 sieht es für „Meister Lampe“ ganz gut aus .

Bopfingen

Ein herrliches Bild, frisch geschossen auf einer Bopfinger Lichtung. Ein Hase hat sich in der Abenddämmerung aus seiner „Sasse“ getraut – so nennt man sein Versteck. Eine Kuhle, in der sich das gut getarnte Langohr so unsichtbar wie möglich macht. Immer bereit zum flinken Sprung in die Flucht.

Pünktlich zum Osterfest tritt der scheue Ostalb-Hase brav zum Appell an. Kurz stillgestanden! Fertig ist das tolle Tierfoto.

Jetzt im Frühjahr werden unsere Feldhasen wieder gezählt. Auch die Jägerinnen Carolin Fischer, Katharina Theiss und ihr Vater Bernhard sind im Dienste der Volkszählung unterwegs. „Wir machen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: