Strobl plant „Fußballgipfel“

Der Landesinnenminister will mit Vereinen und DFB über das Thema Sicherheit sprechen.
Die Debatte um die Sicherheit bei Fußballspielen und damit verbundene Kosten ist zurück. Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) kündigte an, dass „noch vor den Sommerferien“ ein Gipfeltreffen von Politik und Sportfunktionären stattfinden soll. Als Termin ist offenbar der 10. Juni vorgesehen, am Donnerstag wurden erste Einladungen verschickt. „Ich bin an dem Thema ,Sicherheit rund um Fußballspiele' dran“, ließ Strobl mitteilen. „Dazu bin ich bereits im Gespräch, unter anderem auch mit dem DFB und den Vereinen“, äußerte der Innenminister. Bei dem Fußballgipfel sollen „alle wichtigen Akteure
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: