Auto rast in Zahnradbahn - 50.000 Euro Schaden

Stuttgart. Weil ein 20-jähriger Autofahrer trotz Rotlicht in die Alte Weinsteige eingebogen ist stieß er mit der Zahnradbahn zusammen. Passiert ist der Unfall am Karfreitag gegen 15.45 Uhr. Dabei wurde ein sechsjähriges Mädchen in der Bahn am Kopf leicht verletzt. An der Zahnradbahn entstand hoher Sachschaden von rund 50.000 Euro, teilt die Polizei mit. Denn durch den Zusammenstoß wurde die Kupplung zwischen Schienenfahrzeug und dem Fahrradanhänger beschädigt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: