30-Jähriger Mann wurde am Cannstatter Wasen überfallen und mit Messer bedroht

Stuttgart. Ein 30 Jahre alter Mann ist am Karfreitag Opfer eines versuchten Raubes am Cannstatter Wasen geworden. Wie die Polizei mitteilt, ging der Mann gegen 0.30 Uhr über das Wasengelände, als er auf den Treppen zum Berger Steg von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und nach Feuer gefragt wurde. Plötzlich bedrohte ihn der Angreifer mit einem Messer, forderte Geld und packte ihn an der Jacke. Der 30-Jährige versuchte sich loszureißen und beide stürzten die Treppen hinunter, wobei der Unbekannte sein Messer verlor. Der Geschädigte konnte sich aufrappeln, das Messer ergreifen und in den Neckar werfen.Anschließend

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: