Kreisverkehr für neues Industrieareal

Industriegebiet „Neunheim VIII“ Zwischen dem bisherigen Verwaltungsgebäude der Firma Kicherer und ihrem Erweiterungsgelände sortiert ein Kreisel den Verkehr.

Ellwangen

Wer die Kreisstraße zwischen Neunheim und Neunstadt, südlich der bisherigen Ausdehnung des Industriegebiets Neunheim, befährt, hat die riesige Baustelle bemerkt. Die Firma Kicherer erweitert ihr Gelände dort um rund 15 Hektar, erobert damit für den neuen Teilbereich des Industriegebietes, „Neunheim VIII“ genannt, nun auch den Raum jenseits der Straße.

Um den Verkehr möglichst reibungslos auch in die neue Richtung leiten zu können, wird an der Einmündung der Ludwig-Lutz-Straße in die Kreisstraße, also direkt am Verwaltungsgebäude der Firma Kicherer, ein Kreisverkehr realisiert. Am Mittwoch fand dafür der symbolische

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: