Lesen Sie weiter

Behörde: Kein Anlass für Maßnahmen

Naturschutz Landratsamt sieht toten Greifvogel an der Windkraftanlage bei Lauterburg als Einzelfall.

Essingen-Lauterburg. Laut Naturschutzbund hat sich ein Rotmilan an dem Rotor einer Anlage des Windparks Lauterburg so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. Darüber berichtete die Gmünder Tagespost in einem Artikel am Donnerstag.

Das Landratsamt bestätigte am Donnerstag auf Nachfrage, dass die Behörde vom Nabu über den Vorfall informiert

  • 1
  • 1333 Leser

75 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel