Lesen Sie weiter

Schlagabtausch um Mega-Deal

Die Hauptversammlung der Bayer AG steht ganz im Zeichen der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto. Kritiker laufen Sturm gegen die Machtkonzentration.
Gern hätte Werner Baumann den Bayer-Aktionären an diesem Tag schon den Vollzug gemeldet. Doch die Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hängt in der Warteschleife. Zurzeit prüfen zahlreiche Kartellbehörden den Deal. Bei den Wettbewerbsaufsehern der Europäischen Union haben die Unternehmen ihren Antrag zur Genehmigung bislang noch nicht einmal eingereicht.
  • 409 Leser

93 % noch nicht gelesen!