Aalens Bürgermeister Ehrmann geht bei der Eröffnung des Frühlingsfestes baden

Aalen. Das war ein Schlag! Feucht-fröhlicher hätte das Aalener Frühlingsfest am Samstagabend im Greut wohl nicht beginnen können. Aalens Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann ist es gelungen, aus dem Fassanstich zur Eröffnung des Aalener Frühlingsfestes einen für die Stadtgeschichte historischen Moment zu zaubern. Gleich nach Ehrmanns erstem Schlag spritzte der Gerstensaft in einer im Aalener Festzelt nie gesehenen Fontäne ins Publikum. Einige Sekunden lang schien es gar, als würde der inmitten einer gehörigen Bierdusche stehende Bürgermeister gänzlich den Überblick verlieren. Doch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel