Lesen Sie weiter

Schwäbische Schützenhilfe am Freitag?

Fußball, 2. Bundesliga Der VfB Stuttgart drückt dem 1. FC Heidenheim die Daumen: Hannover 96 kommt in die Voith-Arena.

Elf Spiele, nur ein Sieg: Der 1. FC Heidenheim muss sich nur dank der glänzenden Hinrunde keine Sorgen mehr um den Klassenerhalt machen. Mit nur 11 Punkten aus 14 Partien ist das Team von Trainer Frank Schmidt die viertschlechteste Rückrunden-Mannschaft der 2. Bundesliga.

Das jüngste 0:3 (0:0) beim FC St. Pauli war der nächste Nackenschlag. Wobei es

  • 465 Leser

76 % noch nicht gelesen!