Hunde auf der richtigen Fährte

Hundefreunde Frühjahrsprüfung bei den Hundefreunden Aalen. Ein sehr gutes Ergebnis erreichte Ursula Schlebusch mit Hündin Bea.

Aalen. Bitterkalt war’s. Trotzdem fanden sich zur Frühjahrsprüfung beim Verein der Hundefreunde Aalen (VdH) neben den drei Startern auch einige Zuschauer bei der Fährte ein. Leistungsrichter war Alfred Hauck.

In der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, erreichte Ursula Schlebusch mit ihrer Hovawart-Hündin Bea hervorragende 99 von 100 Punkten. Heike Gunst erreichte mit ihrer Holländischen Schäferhündin Siva in der IPO 1, der Einstiegsprüfung für Gebrauchshunde, 270 von 300 möglichen Punkten. Kerstin Marquardt erlangte mit ihrem Holländischen Schäferhund Flint in der IPO 3, der höchsten Stufe für Gebrauchshunde, 257 Punkte.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: