Kaiserin und Mutter

Sie war Kriegsherrin und brachte 16 Kinder auf die Welt: Vor 300 Jahren wurde die österreichische Regentin Maria Theresa geboren.
Man stelle sich einfach mal vor, eine (noch gebärfähige) Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vorwiegend schwanger, bringt ein Kind nach dem anderen auf die Welt, geht aber natürlich nicht in Mutterschutz oder Elternzeit, sondern regiert weiter. Und zwar in Krisenzeiten, selbst im Krieg. Undenkbar? Dass heute überhaupt Frauen an der politischen Spitze steht, ist ja das Resultat eines jahrhundertelangen gesellschaftlichen Prozesses zur Gleichberechtigung von Mann und Frau. Die vor 300 Jahren, am 13. Mai 1717 in Wien geborene Kaiserin Maria Theresia aber herrschte in aller Weiblichkeit über Österreich und das Reich der Habsburger, und sie war
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: