Das große Zittern

Bei den Landtagswahlen geht es um mehr als um die Frage, wer das Bundesland regieren wird. Es ist der finale Machtkampf der beiden Volksparteien.
Noch vor ein paar Wochen galt die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen als Halbfinale auf dem Weg nach „Berlin, Berlin, wir wollen nach Berlin“. Nicht zuletzt SPD-Chef Martin Schulz hatte die Losung ausgegeben: „Erst wird NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Amt bestätigt, dann werde ich am 24. September Bundeskanzler.“ Auch in der Union wurde das Votum der 13 Millionen Wahlberechtigten an Rhein und Ruhr wie schon mehrfach in der Geschichte der Republik als wichtiger Testlauf für die Bundestagswahl betrachtet, nicht minder bei den Oppositionsparteien und der AfD. Nun aber, nach den Wahlen im Saarland und in Schleswig-Holstein,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: