Reifeprüfung im Spitzenspiel

Ein Sieg morgen bei Hannover 96, und der VfB Stuttgart macht den direkten Wiederaufstieg perfekt. Auch ein Unentschieden kann reichen. Von
Lautstark und zahlreich ist die Unterstützung für den VfB. 8000 bis 10 000 Fans werden den Zweitliga-Tabellenführer zum Spitzenspiel morgen (15.30 Uhr/Sky) nach Hannover begleiten. Perfekt machen die Stuttgarter den Aufstieg an diesem vorletzten Spieltag, wenn sie die 96er schlagen. Auch ein Unentschieden genügt, falls Eintracht Braunschweig bei Arminia Bielefeld verliert. Das sind die einfachsten Rechnungen. Ein Remis dürfte wohl auch reichen, ohne sich nach Braunschweig (63 Punkte) zu richten. Der VfB hätte dann auf jeden Fall 67 Zähler, Hannover 64, aber eine um sechs Treffer schlechtere Tordifferenz. Die 96er müssten zum Abschluss
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: