Ende des Inseldaseins

Der Sonnenhof in Schwäbisch Hall für Menschen mit Behinderung will sich mit der Stadt ringsum verzahnen. Ein neues Viertel mit Wohnraum für jedermann soll entstehen.
Warum etwas verändern? Zumal die Szenerie schon fast zu idyllisch wirkt: Vogelgezwitscher, sattes Grün, blauer Himmel. Einzelne Häuser stehen in einer Parklandschaft – alles friedlich, alles sicher. Gerade düsen zwei junge Bewohner mit Kettcars vorbei, halsbrecherisch. Autos oder unbedarfte Passanten müssen sie kaum fürchten. Doch: Beim Gang durch die diakonische Behinderteneinrichtung am Rand von Schwäbisch Hall zeigen Sonnenhof-Vorstand Michael Werner und Stadtplaner Albrecht Reuß mal da-, mal dorthin. Abriss, Neubau, Umbau: In den kommenden zwölf Jahren soll es mit der Ruhe auf dem rund zehn Hektar großen Areal vorbei sein.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: