Lesen Sie weiter

„Wir fahren in die Hölle mit Pauken und Trompeten“

Stefan Pucher inszeniert Horváths Volksstück „Kasimir und Karoline“ als Pop-Oper über Krisenzeiten.
Wir sehen Hunderte weißer Luftballons. Und eine Achterbahn, die verheißungsvoll rot leuchtet – mit wahnwitzigen Loopings, die im Nirgendwo enden. Bald erblicken wir auch fesche Wiesenbräute im Dirndl, von Männern gespielt. Ja, wir sind auf einer Grotesk-Variante des Oktoberfests. Da, wo Ödön von Horváths Volksstück von „Kasimir und
  • 593 Leser

89 % noch nicht gelesen!