Lesen Sie weiter

Über 130 Reiter beim Blutritt

Tradition Eine große Reiterprozession begleitet die Heilig-Blut-Reliquie in Schwenningen. Außerdem wurden im Neulermer Ortsteil die Pfingstwiesen gefeiert.

Neuler-Schwenningen

Der 70. Schwenninger Blutritt nach dem Zweiten Weltkrieg war am Pfingstmontagmorgen einer der idealsten sowohl für Ross als auch für Reiter. Bei mäßigen Temperaturen und bedecktem Himmel konnten sich alle entspannt auf die Prozession begeben.

Nach dem Reitergottesdienst vor der Heilig-Blut-Kapelle machte sich der Tross von über

89 % noch nicht gelesen!