Lesen Sie weiter

„Die Qualität des Kaders angehoben“

Fußball, 3. Liga In eineinhalb Wochen startet der VfR Aalen in die Vorbereitung. Trainer Peter Vollmann (59) spricht über Risiken, Neuzugänge und den Wunsch nach einem Fußball-Co-Trainer.

Die Kaderplanung war frühzeitig abgeschlossen. Der VfR Aalen geht mit 18 Feldspielern in die neue Drittliga-Saison. Und einem Ziel, das sich nicht verändert hat: das Erreichen der 45 Punkte für den Klassenerhalt.

Herr Vollmann, herzlichen Glückwunsch! Sie sind Trainer bei einem schuldenfeien Verein.

Vollmann: Deshalb haben wir aber keinen Euro mehr

  • 5
  • 1010 Leser

93 % noch nicht gelesen!