Heubacher Jugendbüro ist auf der Zielgeraden

Baustelle Offizielle Eröffnung ist für den 7. Juli geplant. Was derzeit gemacht wird.

Heubach. Hell scheint das Sonnenlicht durch die neuen, großen Fenster. Der Boden, die Wände, alles erstrahlt in frischem Weiß. Wer weiß, wie die Räume in der Stadthalle vor dem Start der Sanierung ausgesehen haben, hat echte Schwierigkeiten, sie jetzt wieder zu erkennen. Auch wenn noch nicht alles fertig ist.

Architekt Wolfgang Stark und Stadtbaumeisterin Ulrike Holl schauen sich den Fortschritt der Bauarbeiten an. Unten beim Eingang, gegenüber des Hallenbads, zeigt Wolfgang Stark auf die Außenwände. „Die werden noch mit Holz verkleidet“, sagt er. Zwei große Türen führen in den Innenhof, damit soll gewährleistet sein,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: