Endlich ruhig schlafen

Viel Energie könnte gespart werden. Das zeigt ein saniertes Haus. Mieter freuen sich aber vor allem über den Schallschutz.
Jeder kennt sie: diese oft grauen Wohnhochhäuser. Sie stehen deutschlandweit in Groß- wie Kleinstädten. Heute empfinden viele sie als abrisswürdige Bausünden. Als sie aber vor 40, 50 Jahren massenhaft hochgezogen wurden, waren sie modern. „Kein Kohleschleppen mehr, für damalige Verhältnisse gut isoliert, Nachtspeicheröfen in jedem Zimmer und günstig“, sagt Rainer Eisele. Er war stolz, als er 1972 in das von der Deutschen Bundesbahn errichtete neungeschossige Mietshaus in der Pforzheimer Güterstraße einzog. Hier wohnt der 72-jährige pensionierte Bahnbeamte mit seiner Frau Erika bis heute. Ein freundliches Paar. „Ich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: