Streithähne zu betrunken für Alkoholtest

Giengen. Mit Mistgabel und Holzstange sind am Freitagabend in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) zwei ältere Herren im Alter von 62 und 57 Jahren aufeinander los gegangen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte zunächst der eine den anderen mit einer Mistgabel bedroht. Der setzte sich zur Wehr und schlug dem anderen mit einer Holzstange auf den Kopf, so dass dieser mit einer Platzwunde im Krankenhaus versorgt werden musste. Laut Bericht gelang es den Ermittlern nicht, die Streitenden zu einem Alkoholtest zu bewegen. Der eine habe ihn verweigert, der andere sei schlichtweg zu betrunken gewesen. Gegen beide Herren wird ermittelt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: