Knapp 100 Strohballen brennen lichterloh

Schwäbisch Gmünd-Kleindeinbach. In der Nacht auf Samstag, gegen 0.40 Uhr wurden der Feuerwehr brennende Strohballen neben der Hangendeinbacher Straße in Kleindeinbachgemeldet. Wie die Polizei mitteilt, stand bei Eintreffen der Wehr ein Großteil der etwa100 dort gestapelten Strohballen in Flammen. Die Strohballen musstenzum vollständigen Ablöschen auseinandergezogen werden. Die Höhe desSachschadens beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Warum die Strohballenin Brand gerieten, ist noch ungeklärt. Die Ermittlungen wurdenaufgenommen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: