Güterzug bei Gaildorf entgleist

Zugunglück Mehrere Wagen springen aus den Gleisen und verursachen eine Streckensperrung auf der Murrbahn.

Schwäbisch Gmünd / Gaildorf. Als müssten Bahnreisende in den vergangenen Tagen aufgrund der Streckensperrung zwischen Schwäbisch Gmünd und Schorndorf nicht schon genug erdulden, hat sich die Lage am Donnerstagnachmittag noch einmal verschlechtert. Der Grund: Auf der Murrbahn zwischen den Bahnhöfen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental waren kurz vor 17 Uhr drei Wagen eines Güterzuges entgleist und umgekippt. Dabei wurde ein Bahnübergang beschädigt. Personen kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden, teilte die Deutsche Bahn mit. Ferner hätten die betroffenen Wagen auch keine Gefahrgüter geladen.

Auswirkungen auf den Fahrplan
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: