Kostenlose Gespräche für kleine und große Denker

Ideenentwicklung Der Designer Thomas Trauth nimmt als erster die Fördermittelberatung in Anspruch.

Schwäbisch Gmünd. Seit Kurzem bietet die IHK Ostwürttemberg in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Schwäbisch Gmünd zum zweiten Mal eine kostenlose Schutzrechts- und Fördermittelberatungen an. Die Beratung findet jeden ersten Donnerstag im Monat im Gmünder Rathaus statt.

Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich in erster Linie an Unternehmen und Erfinder aus dem Raum Gmünd, Anmelder und Inhaber von Schutzrechen wie Patente und Gebrauchsmuster sowie Gründer mit schützbaren Produkten- und Geschäftsideen.

„Ich freue mich, dass gemeinsam mit der IHK in Gmünd dieses neue Beratungsangebot eingerichtet werden kann

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: