Der Blaulichttag ist ein Fest

Hilfsorganisationen Die Feuerwehr und weitere zahlreiche Rettungsorganisationen stellen sich mit ihren Geräten am Sonntag, 25. Juni, auf dem Ellwanger Marktplatz vor.

Ellwangen

Am Sonntag, 25. Juni, veranstalten die Blaulichtorganisationen den vierten Blaulichttag. Dieses Jahr das erste Mal auf dem Ellwanger Marktplatz, also im Herzen der Stadt. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich die Hilfskräfte und geben einen Blick hinter die Kulissen. Für Essen und Trinken samt Kaffee und Kuchen ist den ganzen Tag gesorgt.

Es ist einiges geboten beim Blaulichttag. Dieser beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Basilika, anschließend wird zum Weißwurstfrühstück geladen. Punkt 11 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Karl Hilsenbek den Tag, der die Schlagkraft der Organisationen widerspiegeln soll.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: