Der SSV macht’s wieder spektakulär

Fußball,Relegation zur Bezirksliga Der SSV Aalen schlägt den FV Burgberg im entscheidenden Relegationsspiel in Steinheim mit 3:2 nach Verlängerung und steigt dadurch in die Bezirksliga auf.

Spiele des SSV Aalen waren in dieser Relegation nichts für schwache Nerven. Erst der 3:2-Erfolg gegen Heuchlingen (nach 0:2-Rückstand), dann der Elfmeterkrimi gegen Mergelstetten und jetzt der 3:2-Sieg in letzter Minute gegen Burgberg. Dabei begann das Spiel alles andere als spektakulär. Günther Niggel stellte im Vergleich zum Mergelstetten-Spiel auf einer Position um. Für den gesperrten Gandolfo stand Patrick Bauer in der Startelf. In der Anfangsphase hatte der SSV mehr vom Spiel, allerdings ohne jegliche Torchance. Diese hatte dann Burgberg nach sieben Minuten. Ein Schuss des FVB wurde geblockt. Die bis dato gefährlichste Chance im Spiel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel