Riesiges Fest zum Abschluss von „Boulevard Ulmer Straße“

Kultur Zahlreiche Menschen, Organisationen und Firmen geben bei einer lebendigen Feier dem Stadtquartier rund ums Proviantamt ein fröhliches Gesicht.

Aalen

Es sind die Menschen, die eine Stadt ausmachen. Menschen verschiedener Herkunft, Hautfarbe, Religion, Ansichten und Kulturen. Beim Projekt Boulevard Ulmer Straße (BUS) wurde all das vereint und mit Veranstaltungen an verschiedenen Orten entlang der Ulmer Straße zum 25-jährigen Bestehen des Theaters der Stadt Aalen gefeiert.

Am Sonntag gab es den ultimativen Abschluss auf dem Gelände des Proviantamtes, bei dem alle teilnehmenden Gruppen, Künstler und Organisationen des Projekts bei einer riesigen Gala mit Auftritten die Zeit Revue passieren ließen.

Die Sonne scheint über Aalen, ideale Bedingungen für ein Fest dieses Ausmaßes. Noch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: