Forschertag im Hirschbach

Explorhino Kinder dürfen an neun Stationen experimentieren.

Aalen. Wie bleibt das Wasser im Freibad sauber? Wer würfelt die längste Steinschlange? Wie sieht die Lebenswelt von Eintagsfliegen aus? Und was kann man alles auf zwei, drei oder vier Rädern machen? Das alles lässt sich am Montag, 19. Juni, erforschen. Denn da lädt die Hochschuleinrichtung explorhino von 14 bis 18 Uhr zum „Tag der kleinen Forscher“ im Hirschbachtal. Zwischen Freibad und Aufwindbauernhof sind neun Stationen aufgebaut. Für Verpflegung ist gesorgt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel