Geschichte – lebendig und hautnah

Schlosserlebnistag Tiere und jede Menge Geschichten – Im Kloster Lorch gibt’s ein großes Tagesprogramm für Klein und Groß.

Lorch

Greifvogelschau, Vorträge und Führungen wurden zum spannenden Geschichtsunterricht zum Anfassen, Zuhören und Mitmachen – von der Greifvogelfeder bis zum Kuttetragen. Voller Vorfreude nahmen Kinder aller Altersstufen und ihre Eltern Platz in der ersten Reihe. Sie wollten alles wissen über die Tiere der Stauferfalknerei im Kloster Lorch. Die waren noch nicht zu sehen, aber schon zu hören. Die Hütten mit den Vogelvolieren rahmen ein Wiesenstück ein, das sich wie eine Bühne vor das Remstalpanaroma mit den Zügen der Schwäbischen Alb ausbreitet. Stauferland, über das die Greifvögel und Eulen der Falknerei fliegen dürfen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: