Mario Walter verteidigt seinen Landestitel

Reiten, Württembergische Einzelmeisterschaften Starke Ostalb-Ergebnisse in Heidenheim.

Zum zweiten Mal veranstaltete der WPSV (Württembergische Pferdesportverband) auf der Reitanlage des RV Heidenheim die Württembergischen Einzelmeisterschaften in Dressur, Springen und Fahren. Die hohen Temperaturen an diesem Wochenende verlangten sowohl den zahlreichen Helfern als auch Ross und Reiter, die von Freitag bis Sonntag in mehreren Prüfungen Punkte um einen Platz auf dem Siegerpodest sammelten, alles ab.

Mario Walter (RSG Ostalb) gelang es auch in diesem Jahr, die Württembergische Meisterschaft in der Kategorie Springen/Herren auf die Ostalb zu holen. Mit seinem zweiten Erfolgspferd FBW Charlotta gelang ihm im entscheidenden Springen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: