Diesmal Spaß statt Unwetter

Kinderfest Großer Andrang und viele Aktionen auf dem Festplatz beim Wanderheim in Dewangen. Am Ende geht das Gas für die Luftballons aus.

Aalen-Dewangen

Als Eberhard Stark und Bürgermeister Wolfgang Steidle das Dewanger Kinderfest am Samstag kurz nach 12 Uhr für eröffnet erklären, fällt dem Ortsvorsteher ein Stein vom Herzen: strahlend blauer Himmel. Im vergangenen Jahr nämlich hatte Stark das beliebte Fest wegen einer Unwetterwarnung abgesagt.

Diesmal aber klappte es, die Jungmusiker vom Musikverein unter dem Dirigent Daniel Hüpschle führten mit einem kleinen Umzug die Prominenz, darunter Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch aus Fachsenfeld, Stadt- und Ortschaftsräte, Pfarrer Gokenbach, Lehrer, Schüler und deren Verwandte von der Wellandhalle zum Festplatz hinterm Wanderheim.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: