In schlechten Zeiten zusammenhalten

Städtepartnerschaft Beim Partnerschaftsabend und mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal Lindenbrunnen feierte die Stadt Oberkochen das Jubiläum der 25-jährigen Partnerschaft mit Montebelluna.

Oberkochen

Die Nationalhymnen Italiens, Frankreichs, Ungarns und Deutschlands sowie die Europahymne spielte das Blechbläser-Ensemble der Musikschule Oberkochen bei der Kranzniederlegung am Lindenbrunnen.

Bürgermeister Peter Traub erinnerte an die Millionen Toten der beiden Weltkriege. Seit siebzig Jahren bestehe Frieden in Europa, aber Terrorakte weltweit schreckten die Bevölkerung. Friede sei nicht selbstverständlich und Demokratie funktioniere nicht von selbst, meinte er. Die Kränze lege man am Ehrenmal zur Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt nieder, aber auch als Mahnung „nie wieder Krieg“.

Am Samstagabend gab es

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: