Lesen Sie weiter

Rückhalt für Berliner Party-Polizei

Nach der wilden Fete in Hamburg werden die Beamten auf Facebook in Schutz genommen. Sie seien auch nur Menschen.
Nach der exzessiven Party beim G20-Einsatz in Hamburg hat sich die Berliner Polizei vor ihre vielgescholtenen Kollegen gestellt. „In unserer Einsatzkleidung stecken Menschen“, schreibt die Behörde auf Facebook. Was geschehen sei, lasse man sich derzeit „detailliert schildern“. Die Polizei in Hamburg hatte die 220 Beamten heimgeschickt.
  • 619 Leser

76 % noch nicht gelesen!