Himmelsstürmer vor dem finalen Triumph

Joachim Löws junge Mannschaft will nach ihrem erfolgreichen Auftritt in Russland auch das Endspiel in Sankt Petersburg gegen Chile mit Bravour bestehen.
Jetzt soll der Pokal her: Das deutsche Überraschungsteam will sich mit dem Finaleinzug beim Confed Cup nicht zufrieden geben. Die daheimgebliebenen Weltmeister verneigten sich geschlossen vor den jungen Himmelsstürmern um Mittelfeld-Turbo Leon Goretza, doch Joachim Löws Mannschaft verzichtete auf eine ausgelassene Feier. „Die Spieler freuen sich in der Kabine, aber sie sind nicht überschwänglich. Sie wissen, es steht ein Finale an“, sagte Bundestrainer Löw, und Turnier-Held Goretzka ergänzte noch vor dem Flug nach St. Petersburg: „Wir hatten eine sehr schöne Zeit hier. Jetzt geht es darum, diese Zeit noch zu vergolden.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: